Aktuelles

Akutell gibt es einen Beitrag über uns auf
dem 'The Creative Room'-Blog von Bettina Halmaghiu!


Ich habe jeden ersten Samstag im Monat

von 12.00-18.00 Uhr für Sie geöffnet.

Besuchen Sie mich. 
Ich freue mich auf Sie!

Gerne können Sie mich auch anders kontaktieren.

Hier die Kontaktdaten ansehen.


 

Impressum

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

Vielen Dank für den Besuch unserer Webseite. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wird von uns ernst genommen. Eine Verarbeitung erfolgt entsprechend den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den weiteren für uns geltenden datenschutzrechtlichen Regelungen. Unseren gesetzlichen Verpflichtungen gemäß informieren wir Sie nachfolgend über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite https://www.monika-achilles.com sowie über Ihre Rechte als betroffene Person.

 

1. Begriffsbestimmungen:

In dieser Datenschutzerklärung werden Begriffe gemäß den Begriffsbestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verwendet. Wir verwenden unter anderem folgende Begriffe, die wir Ihnen vorab erläutern wollen:

  • - personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

  • - betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

  • - Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

  • - Verantwortlicher

Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Weitere Begriffsbestimmungen finden sich in der DSGVO, insbesondere in Art. 4.

 

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen im Sinne der DSGVO

Verantwortlich: Monika Achilles,

Schwarzmannstr. 28

90768 Fürth

Telefon:   0911- 72 13 51

Mobil:      0179 – 5 78 14 00

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Die Benennung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten ist gem. Art. 37 Absatz(1) und (4) DSVGO in Verbindung mit § 38 Absatz (1) Bundesdatenschutzgesetz (neu) für dieses Unternehmen nicht erforderlich.

 

3. Verarbeitung personenbezogener Daten, Art und Zweck von deren Verwendung, Speicherdauer und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufruf der Webseite https://www.monika-achilles.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server dieser Webseite bei einem Provider, der in Deutschland ansässig ist, gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. „Logfile“ gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs

- URL der verweisenden Webseite

- abgerufene Datei

- Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version

- Betriebssystem- sowie IP-Adresse

Die Speicherdauer beträgt 7 Tage, IP-Adressen in den Logfiles werden anonymisiert.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

-          Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

-          Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,

-          Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

-          zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben und nicht für einen Vertragsschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung kann jedoch zur Folge haben, dass Sie unsere Webseite nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Profiling oder automatisierte Entscheidungsfindung werden auf dieser Webseite nicht durchgeführt.

b) Bei Nutzung der Kontaktdaten auf dieser Webseite, insbesondere unserer angegebenen E-Mailadresse, Anschrift und Telefonnummern

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf durch Übersendung einer E-Mail, eines Briefs oder durch Anruf, erfolgt die Kontaktaufnahme und die Übermittlung der von Ihnen darin eventuell mitgeteilten personenbezogenen Daten durch Sie freiwillig. Je nach dem Mittel der Kontaktaufnahme verarbeiten wir die von Ihnen dabei mitgeteilten personenbezogenen Daten.

Dies können insbesondere Ihre E-Mailadresse, Ihre Adressdaten (Name, Vorname, Straße und Wohnort mit Postleitzahl), Ihre Telefon- und Faxnummer (Absenderkennung), sowie die Inhalte Ihrer Nachricht (inkl. Anhängen) sein.

Der Zweck der Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten ist die Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme und Ihrer Nachricht, insbesondere auch um mit Ihnen in Kontakt treten zu können.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an dem Eingehen auf Ihre Kontaktaufnahme und an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Erfolgt Ihre Kontaktaufnahme im Hinblick auf einen Vertragsschluss, so ist weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO.

Hat sich die Kontaktaufnahme erledigt, weil die Bearbeitung Ihres Anliegens abgeschlossen ist, werden die entsprechenden personenbezogenen Daten gelöscht, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben und nicht für einen Vertragsschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung kann jedoch zur Folge haben, dass Sie die Möglichkeit uns zu kontaktieren nicht nutzen können.

c) Bei Nutzung des Kontaktformulars auf unserer Webseite

Sie können das Kontaktformular auf unserer Webseite für die elektronische Kontaktaufnahme mit uns nutzen. Die Übermittlung der von Ihnen darin eventuell mitgeteilten personenbezogenen Daten erfolgt durch Sie freiwillig. Füllen Sie das Kontaktformular aus und senden es an uns ab, verarbeiten wir die von Ihnen in die Eingabefelder eingegebenen personenbezogenen Daten. Dies können sein:

Firma, Vorname, Name, Namenszusatz, Straße mit Nr., Postleitzahl und Wohnort, Telefonnummer, Handynummer, Telefaxnummer, E-Mailadresse, sowie alle Informationen und Daten, die Sie in den Bereich „Nachricht“ des Kontaktformulars eintragen.

Der Zweck der Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten ist die Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme und Ihrer Nachricht, insbesondere auch um mit Ihnen in Kontakt treten zu können.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an dem Eingehen auf Ihre Kontaktaufnahme und an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Erfolgt Ihre Kontaktaufnahme im Hinblick auf einen Vertragsschluss, so ist weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO.

Hat sich die Kontaktaufnahme erledigt, weil die Bearbeitung Ihres Anliegens abgeschlossen ist, werden die entsprechenden personenbezogenen Daten gelöscht, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben und nicht für einen Vertragsschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung kann jedoch zur Folge haben, dass Sie das Kontaktformular zur Kontaktaufnahme mit uns nicht nutzen und uns so nicht kontaktieren können.

 

4. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

-          Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

-          die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

-          für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

-          dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

5. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben als betroffene Person:

-          gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen, es sei denn, es besteht eine andere Rechtsgrundlage als Ihre Einwilligung für die Datenverarbeitung ab dem Zeitpunkt des Widerrufs.

-          gemäß Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft. Sie können jederzeit eine Bestätigung darüber von uns verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten. Ist dies der Fall, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:

-          die Verarbeitungszwecke,

-          die Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden,

-          die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen,

-          die geplante Speicherdauer oder falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Speicherdauer,

-          das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder das Bestehen eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung,

-          das Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde,

-          die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht durch uns erhoben wurden,

-          das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten, der Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Ihre Person.

Es gelten die Beschränkungen gemäß § 34 BDSG-neu;

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt, haben Sie zudem das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Artikel 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

-          gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

-          gemäß Art. 17 Abs. (1) DSGVO bei Vorliegen eines der dort genannten Gründe das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Ein Recht auf Löschung steht Ihnen insbesondere nicht zu, soweit die Verarbeitung durch uns zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Es gelten die Beschränkungen gem. § 35 BDSG-neu;

-          gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,

-          wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu prüfen,

-          wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen,

-          wenn wir die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder

-          wenn Sie gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben solange nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe Ihren Gründen gegenüber überwiegen.

-          gemäß Art. 20 DSGVO das Recht (Recht auf Datenübertragbarkeit), Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten und die Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Voraussetzungen des Art. 20 Abs. 1 DSGVO vorliegen. Sie können erwirken, dass Ihre personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und dadurch keine Beeinträchtigung der Freiheiten und Rechte anderer Personen erfolgt;

-          gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, insbesondere im dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder dem Ort des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Das Recht auf Beschwerde besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht https://www.lda.bayern.de, Promenade 27, 91522 Ansbach, Tel: +49 (0) 981 53 1300, Fax : +49 (0) 981 53 98 1300,E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zur Ausübung Ihrer Rechte als Betroffener können Sie sich jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen, der oben unter Ziffer 2 genannt ist, wenden.

 

6. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  f DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e DSVGO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) verarbeitet werden, haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nach einem Widerspruch nicht mehr, es sei denn wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben ein generelles Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung. Nach einem Widerspruch verarbeiten wir die betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung.

Sie haben weiter das Recht, Widerspruch aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 Abs. 1 DSVGO einzulegen, es sei denn die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts können Sie sich jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen, der oben unter Ziffer 2 genannt ist, wenden, es genügt z.B. eine E-Mail an:   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

7. Datensicherheit

Wir verwenden zum Schutz der Übertragung von personenbezogenen Daten auf der Webseite das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) Verschlüsselungsverfahren. Ob eine Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols und an der Zeichenfolge https:// in der Adresszeile Ihres Internetbrowsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen um Ihre Daten gegen unbefugte oder unrechtmäßige Verarbeitung und Veränderung, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung, und gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Dennoch ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren nicht möglich. die Integrität und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand vom 18.September 2018.

 

 
Partner
Logo Fischbacher Logo Flamant Logo BAGA Logo Weishäupl
Logo Machalke Logo nya nordiska Logo creation Baumann
Logo Lambert Logo Riverdale Logo Brigitte von Boch Logo Riviera Maison
Logo Vincent Sheppard